Edwina Tops-Alexander, die beste Amazone der Welt, über Stuttgart: „Das ist das beste Indoor-Turnier der Welt!“

Stuttgart – In den höchsten Tönen lobte Edwina Tops-Alexander die STUTTGART GERMAN MASTERS: „Das ist das beste Indoor-Turnier der Welt, mit einer tollen Atmosphäre und einem super Publikum!“ Die 37-jährige Australierin ist „zum fünften oder sechsten Mal in Folge“ in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle am Start und bestätigte den Organisatoren ein „top-organisiertes Turnier und einen fantastischen Boden“. Schmunzelnd fügt sie hinzu: „Und es ist schön warm in der Halle“.

Als Edwina Alexander war die seit Ende 2009 beste Amazone (derzeitige Weltranglisten-position 6) bei den Weltreiterspielen 2006 in Aachen Vierte in der Einzelwertung geworden. Außerdem ist sie die momentan gewinnreichste Reiterin und führt die Wertung in der Global Champions Tour vor dem Finale in Abu Dhabi eine Woche nach den STUTTGART GERMAN MASTERS an. Mitte September hat sie in Monaco den ehemaligen Weltklassereiter Jan Tops (Niederlande), 1991 Mannschafts-Europameister und 1992 Team-Olympiasieger, geheiratet. „Ich habe mich noch nicht an meinen neuen Namen Tops-Alexander gewöhnt“, gab sie lachend zu. 2011 gewann sie unter anderem die Großen Preise in Cannes, Chantilly und Rio de Janeiro. Großes Ziel für das kommende Jahr sind auch für sie die Olympischen Spiele in London. Bei den Spielen 2008 in Hongkong belegte sie in der Einzelwertung und mit der Mannschaft jeweils den neunten Platz.